Wellblech und Metalldachpfanne
Wellblech und Metalldachpfanne

Metalldachpfanne - BIG / W BIG  


RAL3011

RAL 3011 Braunrot

RAL6007

RAL 6007 Flaschengrün

RAL7016

RAL 7016 Anthrazitgrau

RAL8004

RAL 8004 Kupferbraun

RAL8019

RAL 8019 Graubraun

RAL9005

RAL 9005 Tiefschwarz

Unverbindliches Angebot anfordern

Produktinformationen


Metalldachpfannen von O-Metall -
Das Qualitätsdach bei Neubau und Renovierung


TYP BIG / W BIG

  • Effektive Überdachung: 1000 mm
  • Rastermaß: 400 mm
  • Profillänge: von 1050 mm bis 8400 mm
  • Stärke der Stahlplatte: 0,55 mm
  • Mindest Dachneigung: +/- 14 cm/laufenden Meter
  • Zwischenabstand der Latten: 400 mm


Ihr Vorteil

  • leichte Montage
  • geringes Gewicht
  • sehr kurze Lieferzeit
  • optische Aufwertung Ihres Gebäudes
  • lange Haltbarkeit = sehr hohe Lebenserwartung
  • extrem geräuscharm
  • natürliche Farben
  • äußerst preisgünstig
  • Qualität die überzeugt
  • freundliche und kompetente Fachberatung
  • die preiswerte Dacheindeckung für den Neubau und die Altbausanierung
  • in einem Stück vom First bis zur Traufe
  • Elemente auf Maß stufenlos bis 8,40 Meter lang
  • Stahlkern mit dem korrosionssicheren Alu-Zink-Schutz
  • Plastisol-Beschichtung in verschiedenen Farben
  • alle Zubehörteile, die am Dach benötigt werden
Projekte bei O-Metall Projekte bei O-Metall


In schwefel- und salzhaltiger Atmosphäre garantiert Aluminium-Zink einen besonderen kathodischen Schutz an Schnittflächen oder bei Beschädigungen. Aluminium-Zink ist optimal für verschiedene Beschichtungsverfahren geeignet und schließt die Lücke zwischen dem verzinkten und aluminierten Feinblech. So bietet es eine zusätzliche Ergänzung zum hohen Stahlwiderstand mit den aussergewöhnlichen korrosionsfesten Eigenschaften der Kunststoffe.


Ihr Dach ist zweifellos wasserdicht

Die O-Metall Dachpfannenprofile und Metalldachpfannen sind trotz ihres geringen Gewichts (+/- 5 kg/m²) stabile Elemente, die Ihnen eine schnelle Arbeitsausführung gewähren, einen höheren Dachwiderstand, mit wesentlichen Einsparungen beim Dachbauholz des Neubaus. Sie werden senkrecht zur Dachrinnne verlegt und können präzise auf das Dachmaß hergestellt werden. So vermeiden Sie Abfall und zahlen nur das effektive Überdachen.

Äusserst stabile Dachelemente mit beidseitiger Beschichtung für langlebige Qualität und ansprechbare Optik Äusserst stabile Dachelemente mit beidseitiger Beschichtung für langlebige Qualität und ansprechbare Optik


Das Verlegen Ihrer Dachpfannenprofile

Gleich wie unsere O-Metall Dachpfannenplatten auch Verwendung finden, überprüfen Sie die Belastbarkeit, den Nässeschutz und die Entlüftung. Bitte beachten Sie die üblichen Regeln der Bedachung.

Um ein problemloses Montieren Ihrer O-Metall Dachpfannenprofile zu gewährleisten, empfehlen wir unsere Verlegeanleitung zu beachten.
Bei Rückfragen steht unsere technische Bauberatung jederzeit zu Ihrer Verfügung.


Die Überschwappwelle

Diese Überschwappwelle wurde beim Patentamt angemeldet. Die Nute am oberen Teil der Überdeckungswelle verhindert das eventuelle Wassereindringen bei Unwetter. So verhindert sie auch die Bildung einer Kondensschicht, die bei starkem Frost unangenehm wäre. Wenn jedoch bei starkem Sturmwetter Regenwasser über die Nute hinaus eindränge, würde der seitliche Ablaufkanal ein weiteres Eindringen mit Abfluß zur Dachrinne abwenden.


Farbabweichungen:

Die hier abgebildeten Farben können sich leicht von den wirklichen Farben differenzieren. Fragen Sie deshalb bitte unsere Originalfarbmusterkarte an.


Zubehör zur Fertigstellung von:

  • Antennenausgang (oder Rohr)
  • Dachfenster mit Einzel- oder Doppelverglasung
  • Entlüfter
  • Stirnbrett
  • Dachkehle
  • Kamin-Abdichtungen (Flachbleche von 2000 X 1250 mm)
  • Dachrinnenverbindungen
  • Firstdichtung (mit oder ohne Lüftung)
  • Plattendichtung
  • Diffusionsoffene Unterspannbahn
  • Schneefanggitter
  • Firstelement
  • First-Endkappen
  • und vieles mehr ...



Die von uns veröffentlichten statischen Belastungstabellen und technischen Unterlagen dienen nur der allgemeinen Information. Auf Grund unserer Produktvielfalt, der zahlreichen Variationen und der ständigen Weiterentwicklung der Produkte, kann es zu positiven oder negativen Abweichungen der veröffentlichten Unterlagen kommen.