Stahlpreiserhöhung - was nun?

07.02.2014

Seit Beginn diesen Jahres 2014 zeichnet sich ab, dass die Stahlpreisentwicklung wieder nach oben ausschlagen wird.

Da der weltweite Bedarf und die Nachfrage vorhanden sind, steigen in der Konsequenz auch die Preise. Die Industrie erteilt den Stahlproduzenten verstärkt Aufträge. Da die Stahlkocher im Winter die Produktion gedrosselt haben, kommt es nun zu einer Verknappung der Materialien, was in der Folge zu deutlich steigenden Preisen führt.

Ein weiterer Grund für eine Preiserhöhung ist das Erhöhen der Rohstoffkosten für Eisenerze und Kohle.

Unsere Profis aus dem Einkauf haben in weiser Voraussicht unsere Lager gefüllt und kaufen auch in schwierigen Zeiten nur zu den besten Konditionen. So können wir Ihnen immer Trapezblech, Wellblech, Dachblech, Metalldachpfanne, Brandschutzelemente, Sandwichpaneele, {uvm. zu den besten Konditionen anbieten.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen mit anstehenden Bauprojekten nicht mehr allzu lange zu warten – denn die Preise werden unaufhaltsam steigen.

O-METALL Luxembourg S.A.

Marketing-Business-Center
L- 9753 Heinerscheid