O-Metall goes Africa!

08.05.2013

Wir sind Lieferant für das Forschungsinstitut für Naturwissenschaften an der Universität Niamey. Die Stadt liegt im Südwesten des Landes Niger unterhalb der Sahara. Dort herrschen bei Zeiten maximale Temperaturen bis rund 40°C und eine Luftfeuchtigkeit bis hin zu 74%. Dabei wird dem Material vieles abverlangt.

O-METALL liefert Dacheindeckungen für 5 verschiedene Gebäude einschließlich aller erforderlichen Kantteile und dem passenden Befestigungsmaterial. Die Verschiffung des Materials geht direkt von Antwerpen aus nach Lomé, die Hauptstadt des Staates Togo. Von dort aus werden die Bleche über das Festland direkt nach Niamey transportiert.

Haben auch Sie ein Bauprojekt im Ausland und wünschen eine kompetente Beratung?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, unsere technische Bauberatung steht Ihnen gerne mit Ihrem Expertenwissen zur Seite und unterstützt all Ihre Bauvorhaben – ganz gleich wo sich dieses befindet.